Skip navigation

Category Archives: Uncategorized

Um hier einfach nochmal einbisschen auf der Partikel/Echtzeit-3D Geschichte rumzuhacken, hab ich grad diesen interessanten Artikel gefunden: Procedural City.  Da hat doch tatsächlich einer eine Stadtszene geschaffen, nur per mathematischen algorythmen und mit hilfe von  OpenGL, Es wäre wirklich so ein mächtiges Tool. Schade unterstützt Ventuz kein OpenGL, sonst wäre das was, um mal in eine Ventuz-Show eingebunden zu werden! Geschweige denn mein Lieblings-Medienserver.

Advertisements

Meshmerizers

…sollte eigentlich ja  mein Mediaserver schon lange können. Meshmerizer hab ich mir heute im iTunes Store gekauft, und mich wirklich mal wieder gefragt, warum keiner der drei „grossen“ Mediaserver solche Audio-getriebenen Bildgeneratoren zur Verfügung stellt. Oder ein kleines Partikelsystem womit man ja noch mehr einflussmöglichkeit hätte. Mit den in den Mediaserver verbauten Grafikkarten sollte das ja eigentlich kein Problem darstellen. Wer braucht eigentlich 8 Layer Full-HD? Vielleicht sollte mal das Rennen um verwendbare Layers in diese Richtung gehen. Audioreaktive Generatoren, Partikelengines, 3D Engines,

Auf meinem Mac steht auf jedenfall schon seit Jahren ein Tool zur Verfügung, dass einem wirklich unglaubliche Möglichkeiten eröffnet, der Quartz Composer. Ich nehme mal an, so was ähnliches gibts uter Windows auch, ich kenn da zwar nichts vergleichbares, aber es wäre sicher machbar, oder es gibts schon. Hier zb ein Liveset, das Video und audiogetrieben Quartz-Composer sets per VDMX verbindet… sowas will ich auch können. Martin, Green Hippo, Coolux? Are You listening?